Brad und Angelina haben sich getrennt, TOBLERONE hat ein paar Zacken verloren und Findet Dorie kam endlich in die Kinos. Ganz klar: Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Kannst du nicht beurteilen, müsste dich interessieren? Na gut! Die spannenden News, bei denen Praktikanten große Augen machen, haben wir im Jahresrückblick zusammengefasst.  

Bye Bye, EU: Der Brexit

Soll ich bleiben, soll ich gehen? Diese Frage hat sich im Juli das Vereinigten Königreich gestellt und entschieden, kein Teil der EU mehr zu sein. Ob du jetzt ein anderes Visum für dein Auslandspraktikum brauchst und immer noch von Erasmus-Programm gefördert wirst, zeigt sich wahrscheinlich nächstes Jahr.

A photo posted by Twitterperlen (@twitterperlen) on

Der Palast sucht Praktikanten

Mit der Queen Tee trinken oder auf den kleinen Prinz George aufpassen? Das werden wohl nicht die Aufgaben der zukünftigen Praktikanten sein, nach denen die Royal Family gerade sucht. Dafür dürfen sie aber den Buckingham Palace von Innen begutachten.

praktikanten

Er spricht Klartext: Der freche Praktikant

Fabian Köster ist „heute-show“-Praktikant und hatte Ende Oktober seine ruhmreichen fünf Minuten. Neben anderen dreisten Fragen beendet er das Interview mit dem CSU-Generalsekretär Scheuer mit folgender Aufforderung: „Sie können gern noch etwas Rassistisches raushauen!“

Wer ist denn meine neue Freundin?! https://youtu.be/-R7DV6TX1qo

A photo posted by Fabian Köster (@fabiankoester) on

Geldsegen für Praktikanten   

Fünf Jahre arbeitete eine Münchnerin als Praktikantin bei einem Finanzvermittler – als Vollzeitmitarbeiterin für gerade mal 300 Euro im Monat. So geht das natürlich nicht! Sie klagt und gewinnt: Ihr Arbeitgeber soll 50.000 Euro Gehalt und Steuern nachzahlen.

Über mehr Geld könntest du dich nächstes Jahr auch freuen. Mit dem neuen Mindestlohn gibt es nämlich 34 Cent mehr. Statt 8,50 Euro wirst du mit 8,84 Euro pro Stunde bezahlt! Ob das auch dich trifft, hängt davon ab, welche Art Praktikum du gerade absolvierst.

Bildquelle Titelbild:© Evelyn Paris /Unsplash

Teilen: