Du stöberst in der Kategorie

Stories und Erfahrungsberichte

Warum Fehler etwas Gutes sind

Stories und Erfahrungsberichte, Tipps für Praktikanten 8. Juli 2016 Keine Kommentare

Aus Fehlern wird man klug, heißt es. Doch in Wahrheit schätzt niemand Situationen, in denen Dinge schiefgehen und man auf die Nase fällt. Besonders unpraktisch, wenn du der neue Praktikant bist und sowieso ganz unten in der Hackordnung stehst. Irgendwas geht schließlich immer schief: Die E-Mail wird an den falschen Kunden geschickt, eine Deadline wird nicht eingehalten oder dein Text enthält Dutzende Grammatikfehler. Möglichkeiten, etwas falsch zu machen, gibt es zuhauf: Vielleicht hast du deinem Chef Kaffee übers Hemd geschüttet oder gleich Interna an „WikiLeaks“ verraten (nur fürs Protokoll: Wir raten vom Letzteren ab). Wenn es passiert, dann darfst du jedoch zwei wichtige Dinge nicht vergessen:

Teilen:

Für Bücher-Nerds oder Partyflirts? Warum du jetzt deine Uni bewerten solltest

Aktuelles, Stories und Erfahrungsberichte 1. Juni 2016 Keine Kommentare

Der spannende Lehrplan, die schnelle Fernleihe der Bib, die optimale Busanbindung? Oder doch eher: Partyfaktor, Flirtpotential und bestes Mensa-Menü? Worauf kommt es wirklich an im Unileben? Auf unserem Portal meineuni.de kannst du der Welt mitteilen, was deine Zeit auf dem Campus zur besten deines Lebens gemacht hat. Pünktlich zur Fußball-EM in Frankreich nimmst du dabei automatisch am Gewinnspiel teil: Mit ein bisschen Glück kannst du die Spiele der DfB-Jungs bald im offiziellen EM-Trikot genießen – und in der Halbzeit mit einem nagelneuen Fußball durch die Fanreihen dribbeln.

Teilen:

Wanderlust statt Schreibtischfrust – als Praktikantin um die Welt

Rund ums Auslandspraktikum, Stories und Erfahrungsberichte 18. Mai 2016 Keine Kommentare

Heute Dubai, morgen die Malediven und in der nächsten Woche Südamerika. Flüge und Hotels, Transfers und Zusatzleistungen – alles auf Firmenkosten, mit Spesenkonto und Mindestlohn als Einkommen. Dass man als Praktikant auf internationale Dienstreisen geht, kommt normalerweise sehr selten vor. Mara Molitor aus Eberdingen bei Stuttgart hat in den vergangenen sechs Monaten in 44 Ländern Station gemacht – als Reisetesterin für Urlaubsguru.de war es „das Praktikum ihres Lebens“. Als DAS Praktikumsportal haben wir natürlich nicht nur zum Casting aufgerufen, sondern Maras Reise auch ganz genau mitverfolgt. Jetzt ist ihr Mega-Praktikum zu Ende gegangen. Für uns der perfekte Zeitpunkt, mit ihr zu reden und sie über ihre Erlebnisse auszufragen.

Teilen:

Praktikum bei earlybird: Nicht nur für Kaffeejunkies

Stories und Erfahrungsberichte 3. Februar 2016 Keine Kommentare

Ein Unternehmen zu gründen ist nie leicht – besonders dann, wenn nicht nur kommerzieller Erfolg im Vordergrund steht, sondern auch die Nachhaltigkeit. Die Gründer von earlybird coffee haben das Projekt Unternehmensgründung trotzdem gewagt und leiten nun ein Unternehmen, das nicht nur guten, sondern auch glücklichen Kaffee anbietet. Unterstützen kannst auch du das Team, denn earlybird coffee sucht regelmäßig engagierte Praktikanten und Praktikantinnen. Was dich bei einem solchen Praktikum erwartet, erzählt uns earlybird-Geschäftsführer Emanuel Vonarx heute im Interview.

Teilen:
Plötzlich Chef im Praktikum sein.

Praktikum extrem: Plötzlich Chef?

Stories und Erfahrungsberichte 14. Oktober 2015 Keine Kommentare

Das Leben als Student stellt manchmal härtere Aufgaben, als das Studium selbst: Wie mache ich dem Monat klar, dass er sich mit meinem Kontostand absprechen muss? Zu welcher höheren Macht betet man, um die nahe Abgabefrist dem fernen Ende der Hausarbeit anzugleichen? Eigentlich seltsam: Jeder kennt es, jedem passiert ist – aber selten wird etwas dagegen gemacht. Schließlich zieht man am Ende doch noch irgendwie den Kopf aus der Schlinge. Wenn man irgendwo selber etwas falsch gemacht hat, wird es auch selbst ausgebadet. Im Praktikum kann dir das genauso passieren. Stell dir vor, du erhältst eine frisch eingerichtete Firmen-Mailadresse und bist ziemlich aufgeregt, als die erste Mail bei dir landet. Mal schauen, was so drin steht … einen halben Tag später, nachdem der Experte der Firma alle Viren, Würmer, Trojaner und Co von deinem Rechner entfernt hat, kannst du dann doch wieder an die Arbeit. Blöd gelaufen, eigener Fehler, Entschuldigung an die Kollegen – kommt nicht wieder vor!

Teilen:
Diese Praktikantenklischees haben wir wirklich schon zu oft gehört.

Praktikantenklischees, die wir nie wieder hören wollen

Stories und Erfahrungsberichte, Tipps für Praktikanten 7. Oktober 2015 Keine Kommentare

Okay, der
Mythos der kaffeekochenden Praktikanten, die während ihres Praktikums nichts
anderes tun, als zwischen der Küche und dem Kopierer hin- und her zu flitzen, hat
langsam wirklich einen Bart bis zum Mond und wieder zurück. Sollte man
zumindest meinen. Und ein bisschen scheint das sogar in den Köpfen der Menschen
angekommen zu sein. Spätestens mit der Einführung des Mindestlohns, der zumindest
einen Teil der Praktikanten mit einschließt, scheint das Praktikum doch
zumindest ansatzweise eine Aufwertung erfahren zu haben. „Natürlich“ gibt es
trotzdem einige hartnäckige Vorurteile Praktikanten gegenüber, die wir einfach
nicht mehr hören wollen. Weil sie im besten Falle nicht stimmen und im
schlimmsten Falle richtig fies sind. Welche das sind? Bitteschön.

Teilen:
Ist eine Ehrenamt eine Alternative zum Praktikum?

Ehrenamt statt Praktikum?

Stories und Erfahrungsberichte 23. September 2015 Keine Kommentare

In Sachsen müssen in Rekordzeit
Dämme zum Hochwasserschutz errichtet werden, täglich werden hunderte
Flüchtlinge mit Lebensmitteln, Wasser und warmer Kleidung versorgt und dann
steht auch noch die nächste Kommunalwahl an, für die Wahlhelfer gesucht werden.
Was diese drei Szenarien gemeinsam haben? Ihre ehrenamtlichen Helfer. Oder
besser gesagt: Die Tatsache, dass alle drei Szenarien ohne Ehrenamtliche nicht
in diesem Umfang und Tempo zu realisieren wären. Falls du dich schon immer
gefragt hast, was so eine ehrenamtliche Tätigkeit eigentlich von einem
Praktikum unterscheidet und wie sich ein Ehrenamt im Lebenslauf macht – wir
haben die Antworten.

Teilen: