Du stöberst in der Kategorie

Tipps für Praktikanten

Was du von Quizshows fürs Praktikum lernen kannst

Tipps für Praktikanten 1. Februar 2017 Keine Kommentare

“Wer wird Millionär” ist aus dem Fernsehprogramm nicht mehr wegzudenken. Wer rät nicht gerne mit und beweist, dass man die eine oder andere Frage beantwortet hätte, an der der Kandidat verzweifelt? Noch dazu kommt ein wenig Schadenfreude, wenn die 200 Euro-Frage zur unüberwindlichen Hürde wird. Auch wenn du es vielleicht noch nie bedacht hast, mit Quizshows wie WWM kann man nicht nur sein Allgemeinwissen testen, sondern auch jede Menge fürs Praktikum und Arbeitsleben lernen.

Teilen:

Nicht nur für BWLer – das Spring-into-Banking-Programm der Deutschen Bank

Stories und Erfahrungsberichte, Tipps für Praktikanten Von Maggi 6. Januar 2017 Keine Kommentare

Wie kannst du herausfinden, welchen beruflichen Weg du nach dem Studium einschlagen willst? Ein Praktikum ist extrem hilfreich und – je früher, desto eher kannst du ein Gefühl dafür entwickeln, welche Branche dir am besten liegt. Gut, dass immer mehr Unternehmen sogenannte Orientierungspraktika anbieten. So ein Praktikum dauert nur wenige Tage und du kannst daraus sehr viel mitnehmen. Ein Beispiel ist das „Spring into Banking“-Programm der Deutschen Bank. Wir haben mit Sarah Schumacher, Spring-Programm-Managerin, sowie mit der Teilnehmerin Kaltrina gesprochen.

Teilen:

Sechs Typische Fehler, die Praktikanten beim Telefonieren machen – und wie du sie vermeidest

Allgemein, Tipps für Praktikanten Von Bine 8. November 2016 Keine Kommentare

Es ist der erste Tag deines Praktikums, deine Kollegen schwirren durchs Unternehmen und du konzentrierst dich auf deine aktuelle Aufgabe. Da klingelt plötzlich das Telefon, dessen Existenz du bis dahin noch gar nicht richtig wahrgenommen hattest – Hilfe! Was nun? Jetzt bloß keinen Fehler machen. Leichter gesagt als getan. Da vergisst man nach dem Namen zu fragen, hat keinen Stift für eine Notiz zur Hand oder ist völlig planlos, wie ein Anruf weitergeleitet wird. Gut, dass wir Telefonprofis unter uns haben, die euch ihre Tipps fürs richtige Telefonieren verraten.

Teilen:

Mit Facebook, Twitter & Co. zum Traumpraktikum – vier Social-Media-Tipps für Praktikanten

Stories und Erfahrungsberichte, Tipps für Praktikanten 2. November 2016 Keine Kommentare

Am 4. Februar 2016 sangen über 1,6 Milliarden Gratulanten ein kollektives „Happy Birthday“, als Facebook seinen zwölften Geburtstag feierte – so viele wie wohl nie zuvor. In Deutschland gibt es derzeit etwa 28 Millionen Facebook-Nutzer und dass sich darunter auch der eine oder andere engagierte Praktikant für ein Unternehmen finden könnte, hat sich längst bis zu den Personalverantwortlichen herumgesprochen. Ob bei Start-ups oder Großkonzernen, bei deiner Praktikumssuche solltest du daher die sozialen Netzwerke und Blogging-Plattformen miteinbeziehen – und unsere vier Social-Media-Tipps natürlich 😉

Teilen:

Zwischen Uni, Praktikum und Prüfungsstress – Vier Tipps gegen Burnout

Tipps für Praktikanten Von Bine 26. Oktober 2016 Keine Kommentare

Es gibt Zeiten, da rast man praktisch durch sein Leben. Man läuft wie ferngesteuert und hat das Gefühl, nur noch „funktionieren“ zu müssen. Insbesondere Prüfungsphasen, Vollzeitpraktika oder aufwendige Nebenjobs lassen dich über das Klischee des langschlafenden Studierenden nur lachen. Da schaut man sich um und fragt sich, wie machen die anderen das nur, denen die guten Noten nur so zufliegen und die es schaffen, trotz 60-Stunden-Woche noch top gestylt das Haus zu verlassen? Diese Leute können den Stress vielleicht nur besser verbergen, doch es gibt auch ein paar Dinge, mit denen du dir das Leben erleichtern kannst. Und dazu gehören längst nicht nur die neuesten Planungs-Tools. Wir verraten dir, wie du dem Stress den Kampf ansagen kannst.

Teilen:

Wie mache ich aus einem Praktikum eine Festanstellung?

Tipps für Praktikanten 12. Oktober 2016 Keine Kommentare

Erst studieren, dann praktizieren war stets dein Motto? Neben etlichen Klausuren, Hausarbeiten und Essays ist dir kaum Zeit für ein Praktikum geblieben? Viele Absolventen können davon ein Liedchen singen. Da hat man den Bachelor oder Master endlich in der Tasche und doch fehlen einem die beruflichen Erfahrungen, die in der Stellenausschreibung verlangt werden. Ein Praktikum nach dem Studium kann da die Lösung sein. Aber was muss man tun, damit daraus auch die erwünschte Festanstellung wird? Und ist ein Praktikum nach dem Studium wirklich sinnvoll? In der Frage der Woche verraten dir, was du bei deinem Karrieresprung vom Praktikanten zum Festangestellten beachten musst.

Teilen: