Du stöberst in der Kategorie

Stories und Erfahrungsberichte

Sieben Dinge, die wir im ersten Semester gern gewusst hätten

Stories und Erfahrungsberichte 18. Oktober 2016 Keine Kommentare

Herzlich willkommen zum Semesterstart des Wintersemesters! Während die höheren Semester sich nach der Sommerpause wieder in ihren Studientrott einleben, gilt es für dich überwältigend viel Neues zu erkunden. Vieles erfährst du bereits beim Studienstart, also in der Orientierungswoche, den Einführungsveranstaltungen und Bibliothekstouren. Aber lass dir gesagt sein: Die wirklich wichtigen Dinge des Unilebens erzählt dir dort keiner. Damit du später nicht einmal sagen musst „ach hätte ich das doch vor meinem Studium gewusst“, gibt es von uns jetzt die sieben Tipps, die euch sicher durch euer Studium begleiten werden.

Teilen:

Nichts für Faultiere: Ein Praktikum im Zoo

Stories und Erfahrungsberichte 5. Oktober 2016 Keine Kommentare

Mit einem Praktikum im Zoo verbinden viele automatisch die Aufgaben des Tierpflegers, wie die Verpflegung der vielen heimischen aber auch exotischen Tiere – von Affen bis Zebras. Allerdings ist das nicht die einzige Möglichkeit, in die Zooarbeit hineinzuschauen: Das Berufsfeld Tiermanagement gehört ebenfalls dazu und bildet in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen sogar eine eigene Abteilung. Sabine Haas arbeitet dort als Teamleiterin im Bereich Marketing und Kommunikation. Im Interview erzählt sie aus dem spannenden Zoo-Alltag und verrät uns, wie ein Praktikum in diesem Bereich aussieht.

Teilen:

Viral statt egal – Erschaffe den nächsten Marketing-Hit

Stories und Erfahrungsberichte, Tipps für Praktikanten, Vor dem Praktikum Von Virginia 29. September 2016 Keine Kommentare

Superheftig, superdeftig, superlässig, supergeil! Na, hast du auch direkt einen Ohrwurm? Jetzt denkst du bestimmt sofort an den Werbespot von Edeka, der vor einiger Zeit zum viralen Marketing-Hit wurde. Kein Wunder, denn eine Werbung wie diese zeigt, wie lange gut gemachte Spots oder Reklamen im Gedächtnis bleiben und wie sie eine Marke oder ein Produkt promoten. Und in Zeiten des Internets werden wir sowieso 24 Stunden am Tag von Medien – und somit auch von Werbebotschaften – überflutet. Im besten Fall spricht uns Werbung emotional an: Sie überzeugt uns von der Qualität eines Produkts, begeistert uns mit einem neuen Design oder gibt uns den Anschein, perfekt für uns gemacht zu sein. Du willst selbst die Chance bekommen, an Werbekampagnen mitzuwirken, die einen Ohrwurm verursachen? Dann ist ein Praktikum im Marketing ein echtes Must-have.

Teilen:

Outdoor statt Outlook: die besten Praktika für Bewegungs- und Frischluftbegeisterte

Aktuelles, Stories und Erfahrungsberichte Von Maggi 7. September 2016 Keine Kommentare

Den Computermonitor vor der Nase, das Getippe in den Ohren und vom langen Sitzen taube Beine –während eines Praktikums im Büro sitzt du häufig den ganzen Arbeitstag vorm PC. Das Maximum an Bewegung ist ein Botengang, der Weg zum Kopierer oder der Ausflug in die Gemeinschaftsküche. Das geht aber auch ganz anders! Stattdessen könntest du in deinem Praktikum ein Lagerfeuer machen, Kanufahren, eine Schnitzeljagd organisieren oder Sportübungen vormachen. Wenn jetzt der Abenteurer in dir geweckt wurde, solltest du auf jeden Fall weiterlesen. Lass dich von unseren Praktikumsempfehlungen inspirieren und erfahre, wie und wo du so einen Praktikumsplatz findest.

Teilen:

Auf dem Weg zur Modegröße: Wie es für Alisa nach ihrem Praktikum bei KiK in die Festanstellung ging

Stories und Erfahrungsberichte, Tipps für Praktikanten Von Jan 24. August 2016 Keine Kommentare

Was hat Modedesigner wie Guido Maria Kretschmer, Michael Michalsky oder Philipp Plein zu dem gemacht, was sie heute sind? Entscheidend war sicher ihre Leidenschaft für Mode und der Wille, in ihrem Beruf immer mehr erreichen zu wollen. Ohne diese Eigenschaften würden Topmodels heute nicht in Pleins Outfits über den Catwalk laufen, Heidis Topmodels ließen sich nicht von Michalsky beraten und auch Guido Maria würde keine Punkte im TV vergeben.

Teilen:

Palmen, Paella und ein Praktikum

Rund ums Auslandspraktikum, Stories und Erfahrungsberichte 20. Juli 2016 Keine Kommentare

Sommer, Sonne, Strand – wo die Einen ihren Urlaub verbringen, machen andere ein Praktikum. Eine der ‚Anderen‘ ist Julia, die gerade praktische Erfahrungen in ihrem Lieblingsland Spanien sammelt. Zurzeit isst sie noch Tapas oder schaut sich die Sagrada Família von Nahem an. Zurück in Deutschland gehört ihre Aufmerksamkeit aber wieder dem Studium Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften in Dortmund. Wenn sie es sich aussuchen könnte, würde sie Barcelona zu ihrer Wahlheimat machen, vorerst muss sie sich aber mit einem Praktikum zufriedengeben. Wie genau sie an dieses gekommen ist und wieso jeder Auslandsstudent anfangs lieber in einem Hostel wohnen sollte, verrät euch Julia in unserem Interview.

Teilen:

Warum Fehler etwas Gutes sind

Stories und Erfahrungsberichte, Tipps für Praktikanten 8. Juli 2016 Keine Kommentare

Aus Fehlern wird man klug, heißt es. Doch in Wahrheit schätzt niemand Situationen, in denen Dinge schiefgehen und man auf die Nase fällt. Besonders unpraktisch, wenn du der neue Praktikant bist und sowieso ganz unten in der Hackordnung stehst. Irgendwas geht schließlich immer schief: Die E-Mail wird an den falschen Kunden geschickt, eine Deadline wird nicht eingehalten oder dein Text enthält Dutzende Grammatikfehler. Möglichkeiten, etwas falsch zu machen, gibt es zuhauf: Vielleicht hast du deinem Chef Kaffee übers Hemd geschüttet oder gleich Interna an „WikiLeaks“ verraten (nur fürs Protokoll: Wir raten vom Letzteren ab). Wenn es passiert, dann darfst du jedoch zwei wichtige Dinge nicht vergessen:

Teilen: